Blues in E-Dur spielen lernen

Für alle die neu in das Thema Blues, Improvisation, Akkorde reinschnuppern wollen, gibt es ein neues Skript. Angelehnt an den Titel „sweet home chicago“ von den Blues Brothers entwickelt man ein einfaches Begleitkonzept für die linke Hand. Die rechte Hand macht erste Schritte mit der Bluestonleiter in E.

Bluestonleiter in E Seeheim-Jugenheim
Die Bluestonleiter von E

Bud Powell Voicings Anwendung Blues

Ein neues Skript ist online….

Klavierunterricht Bickenbach Bud Powell Voicings

Wir wenden das Konzept Bud Powell Voicings praktisch an einem Blues (F-Dur) an.

Welche Voicings wählen wir aus, wie machen wir die Stimmführung und wie übt man das effektiv?

PDF-Tutorial Bud Powell-Voicings
(Rechter Mausklick erlaubt das Speichern auf dem Computer)

 

Bud Powell Voicings Grundlagen

Ein neues Skript ist online.

Wie macht man als Jazzpianist seine ersten Voicings? Wie spiele ich Akkorde mit einer Hand, damit die andere Hand frei ist für Melodien oder Soli? Welche Stimmführung hilft mir, dass ich Akkorde gut miteinander verbinden kann?

Bud Powell Voicings sind dafür wunderbar geeignet. In diesem Tutorial erfährst du was ein „low-intervall-limit“ ist. Wie du diese Voicings bildest, wie man mit diesem Voicingtyp eine II-V-I Verbindung spielen kann und noch vieles mehr.

Grundlagenmaterial für den Jazz – Klavierunterricht

PDF

Du kannst dir auch ergänzend das entsprechende Tutorial auf meinem Youtube – Kanal anschauen.

Voicings und Akkorde

Ein neues Skript ist online.

Was sind Akkorde, welche Akkordtypen gibt es und wie verwendet man Akkordsymbole, wenn man Jazzpiano spielen will?

Was ist der Unterschied zwischen einem Voicing und einem Akkord?

Grundlagenmaterial für den Jazz – Klavierunterricht

PDF

Du kannst dir auch ergänzend das entsprechende Tutorial auf meinem Youtube – Kanal anschauen.